Sicherheitskraft als Konsolenbediener für den bewaffneten Objektschutz im Bundeswehrbereich Berlin (m/w/d)

Jobbeschreibung


Werden Sie Teil unseres Teams!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Sicherheitsmitarbeiter als Konsolenbediener (m/w/d) für den bewaffneten Objektschutz im Bundeswehrbereich Julius-Leber-Kaserne.


Wir Bieten:

  • Bezahlung nach Lohntarifvertrag Berlin/ Brandenburg, Grundlohn: 14,90€/Std., Tätigkeitszulage: 0,50€/Std.
  • Nachtzuschlag: 15 %, Sonntagszuschlag: 50 %, Feiertagszulage 100 %
  • Systemrelevantes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit
  • Mitarbeiterrabatte auf Produkte und Dienstleistungen namhafter Anbieter
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Zielgerichtete Einarbeitung
  • Qualifikationsmöglichkeiten


Ihr Aufgabenbereich:

  • Bewaffneter Objektschutz
  • Bedienen von Absicherungstechnik
  • Führen von Eingreifkräften
  • Schichtverantwortung
  • Personen- und KFZ-Kontrolle
  • Zutrittskontrollen/Auslasskontrollen
  • Objektstreife
  • Alarmverfolgung (mit KFZ)


Stellenanforderungen

  • Deutsch in Wort und Schrift
  • Führungszeugnis
  • Körperlich belastbar, guter Gesundheitszustand
  • Bereitschaft zum Schichtdienst und zum Dienst mit Waffe
  • Teamfähigkeit und absolute Zuverlässigkeit
  • EU oder GB-staatsangehörig
  • Wohnsitz der letzten fünf Jahre in Deutschland


Ihr Ansprechpartner für diese Stelle ist:

Sicherheit Nord GmbH & Co. KG

Christopher Bandoly

Ringstraße 44/45

12105 Berlin
Tel: 030/70792067


christopher.bandoly(at)sicherheit-nord.de


Sie erhalten von uns eine umfassende Beratung zur Erlangung aller erforderlichen Vorraussetzungen.


Einfach auf den unteren Button "Für diesen Job bewerben" klicken.
Wir freuen uns auf Sie!